030.56 555 940
Versicherungsmakler-Berlin-André-Böttcher-Zahnversicherung-Krankenversicherung_

Erstinformation gemäß §15 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und -beratung

Vermittlerdaten
(als PDF herunterladen)
Herrn André Böttcher
Carola-Neher-Str. 66
12619 Berlin
Telefonnummer: 030.56 555 940
Faxnummer: 030.56 555 941
E-Mail-Adresse: info@andre-boettcher(und punkt)de

Vermittlerstatus und Registereintragung
Ihr Vermittler verfügt über eine Gewerbeerlaubnis nach §34d Abs.1 GewO als Versicherungsmakler und ist unter der Registernummer D-O5GZ-7E2LH-64 in das Vermittlerregister nach §11a GewO eingetragen.

Sofern Sie die Eintragungen im Vermittlerregister überprüfen möchten, so können Sie dies über die Internetseite www.vermittlerregister.info oder unter Telefon: 0180 6005850 (Festpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf) oder bei der

DIHK e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin,
Telefon: 030/20308-0,
Internet: www.dihk.de
als registerführende gemeinsame Stelle nach § 11a GewO jederzeit veranlassen.

Beratungsleistung
Hinsichtlich der vermittelten Versicherungsprodukte bietet Ihr Vermittler eine Beratung an.

Vergütungen
Für die Vermittlung der Versicherungsprodukte erhält Ihr Vermittler eine Provision, welche in der Versicherungsprämie enthalten ist. Daneben erhält Ihr Vermittler bei der Vermittlung von Versicherungsanlageprodukten auch andere Zuwendungen. Die mit den einzelnen Versicherungsgesellschaften vereinbarten Vergütungen, Provisionen und Zuwendungen unterscheiden sich der Höhe nach.

Beteiligungen
Es bestehen keine Beteiligungen an oder von Versicherern oder deren Muttergesellschaften.

Beschwerden
Sofern Sie mit den Dienstleistungen Ihres Vermittlers einmal nicht zufrieden sein sollten, können Beschwerden jederzeit gerne an den Vermittler unter den oben genannten Kontaktdaten gerichtet werden. Das Verfahren zur Bearbeitung Ihrer Beschwerde sieht vor, dass nach Eingang Ihrer Beschwerde Ihr Vermittler diese gerne intern prüft und Ihnen eine Stellungnahme zukommen lassen wird.

Schlichtungsstellen
Versicherungsombudsmann e.V. Ombudsmann Private Kranken- und
Pflegeversicherung
Postfach 080 632 Postfach 06 02 22
10006 Berlin 10052 Berlin
Mit der nachfolgenden Unterschrift betätigen Sie die vorgenannten Informationen erhalten und verstanden zu haben.

 

 

Themenwechsel

Versicherungsmakler-Berlin-Hellersdorf-Sterbegeldabsicherung-Versicherung-Sterbeversicherung-Sterbevorsorge

Sterbegeldversicherung

Die gesetzliche Krankenversicherung zahlt seit dem 1. Januar 2004 kein Sterbegeld für Hinterbliebene mehr. Seitdem müssen alle Kosten, wie die Trauerfeier, der Sarg oder die Urne, der Grabstein, aus dem eigenen Geldbeutel finanziert werden. Eine Sterbegeld­versicherung, die teils auch Beerdigungsversicherung, Bestattungsversicherung oder Sterbeversicherung genannt wird, kommt dafür auf.

Versicherungsmakler-Berlin-Krankentagegeldversicherung-André-Böttcher-Krankentagegeld

Krankentagegeldversicherung

Nach sechs Wochen Arbeitsunfähigkeit zahlt der Arbeitgeber kein Gehalt mehr. Sie erhalten Krankengeld aus der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Die Krankentagegeldversicherung fängt diese entstehende Verdienstlücke auf. Sie erhalten Krankentagegeld, um Ihren Verdienstausfall auszugleichen, bis Sie wieder gesund sind.

Versicherungsmakler-Berlin-Risikolebensversicherung-André-Böttcher-Risiko-Leben

Risikolebensversicherung

Eine Risikolebensversicherung stellt für den Todesfall die vereinbarte Versicherungssumme bereit, zum Beispiel als Absicherung einer Immobilienfinanzierung oder zur geldlichen Sicherung einer jungen Familie. Hierbei darf der Versicherungsnehmer wählen, wer die Summe erhält. Die Risiko-Lebensversicherung kann individuell gestaltet werden und demnach an den Bedarf angepasst werden.